Bewegterleben am Spitzingsee

12. - 17.03.2017

Sich auf die wechselnden Arbeitsbedingungen im Schicht- und Wechseldienst einzustellen, ist eine besondere Belastung für den Menschen. Die Auswirkungen betreffen unsere Psyche, unseren Körper aber auch unser soziales Leben. Im Seminar Bewegterleben werden insbesondere die Ernährung und die körperliche Aktivität thematisiert. Günstige Mahl-Zeiten und körperlicher Ausgleich sind wichtige Faktoren für einen gesunden Lebensstil im Schicht- und Wechseldienst.

Inhalte

  • Die innere Uhr - Lebensrhythmen
  • Was hält mich gesund?
  • Ausgleichsübungen für den Arbeitsalltag Vermittlung von günstigen Hebe – und Tragetechniken
  • Ursachen und Auswirkungen von Bewegungsmangel in Deutschland
  • Vermittlung von günstigen Mahl-Zeiten und einfachen Zubereitungen während dem Schicht- und Wechseldienst
  • Ursachen und Folgen der Überfluss-/Konsumgesellschaft

Organisation

Anreise jeweils Sonntags bis 18:00 Uhr / Abreise Freitags ab 16:00 Uhr

(Es besteht ebenfalls die Möglichkeit am Samstag nach dem Frühstück abzureisen. Bitte bei Anmeldung vermerken!)

Durchführung ab 6 Personen. 

Termine/Veranstalungsort

Willy-Merkl-Haus am Spitzingsee

  • 12. bis 17. März 2017   leider schon ausgebucht

Bei einigen Zimmern befindet sich das WC nebenan auf dem Gang.

Preise

620 € p. P. HP mit Mittags-Snack

Kurtaxe wird vor Ort erhoben (ca. 2,00 € pro Tag/Person)

ACHTUNG! Für Förderberechtigte übernimmt der Fonds soziale Sicherung  400 € im Rahmen der Bildungsförderung. Weitere Informationen zur Bildungsförderung und Antragsstellung finden Sie hier.