Betriebliche Gesundheitsförderung

Das Kernanliegen des VDES in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ist es, Wege für die praxisgerechte Umsetzung gesundheitsfördernder Maßnahmen im Betrieb aufzuzeigen, vorzubereiten und zu begleiten.

Sport und Bewegung als wesentliche Bestandteile einer zukunftsorientierten betrieblichen Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Geschäftsfeldern, schwerpunktmäßig bei der Deutsche Bahn, zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Dabei sollen sich aus klar formulierten Zielen messbare Ergebnisse ableiten.

Der VDES besitzt die nötigen Fachkräfte, um Maßnahmen und Projekte nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu begleiten. Die Sportmanager des VDES sind in vielfältige Aktivitäten und Initiativen der Betrieblichen Gesundheitsförderung der Bahnbetriebe und des Eisenbahnersports eingebunden.

Ansprechpartner

Wir beraten Sie zu Maßnahmen der BGF in Ihrem Geschäftsfeld. Führungskräfte und Mitarbeiter mit Personalverantwortung wenden Sich an info@remove.this.spugnet.vdes.org oder 069-272277- 16.