Metropolmarathon

25. Juni 2017 in Fürth

Natürlich wollen wir wie in den Vorjahren an unsere sportlichen Erfolge anknüpfen, in erster Linie aber sollen die "DB-Sportler" in Fürth einen tollen Tag rund um den Marathon erleben - mit viel Spaß, gegenseitigem Austausch und Kennenlernen.

Die Bezuschussung wird für die klassische Marathondistanz, Halbmarathon und Staffelmarathon gewährt.

Bei den Staffeln bilden jeweils vier Teilnehmer/-innen ein Team, von denen jeder/jede 10,5 km läuft. Es können Damen-, Herren und Mixed-Teams (zwei Damen, zwei Herren) an den Start gehen. Wir freuen uns, wenn auch diesmal ein große Anzahl Kolleginnen und Kollegen aus möglichst vielen Unternehmensbereichen an den Start gehen.

Wertung/Zeitmessung

Durch eine gesonderte Wertung werden die schnellsten DB-Starterinnen und Starter (DB-Cup) ermittelt. Am Veranstaltungstag findet eine DB interne Siegerehrung statt. 

Anmeldefrist

30. Mai 2017

Startergebühr

Die Startgebühr übernimmt der VDES.

Übernachtungskosten (Hotelzuschuss) der aktiven Teilnehmer/-innen werden bis zu 80,00 Euro pro Person erstattet. Der Antrag muss spätestens 31. Juli 2017 der VDES-Geschäftsstelle vorliegen!

Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen des Veranstalters an. 

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Haftung jeglicher Art wird weder vom Veranstalter noch vom Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine übernommen. Dies gilt für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und andere Gegenstände. Ausdrücklich empfohlen wird eine sportärztliche und leistungsdiagnostische Untersuchung. Mit der Abgabe der Anmeldung zur Veranstaltung erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen eine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.