Schritt für Schritt - CO2 fit

In Kooperation mit changers.com

Tu Dir selbst und der Umwelt etwas Gutes und geh zu Fuß! Los geht’s!

4 Wochen lang zählt jeder Schritt! Ganz egal, ob Du die Treppe statt des Aufzugs nimmst, eine Bushaltestation früher aussteigst oder Dich für einen unserer Firmenläufe vorbereitest.

Im Mai 2018 treten DB Teams gegeneinander an. Alles was ein Team braucht, sind Teamname und mindestens 5 (max. 10) Kollegen/-innen.

CO2 einsparen und ganz nebenbei auch noch attraktive Preise gewinnen.

  • Für jeden zurückgelegten Kilometer erhältst Du wertvolle Bonuspunkte
  • Werde außerdem für andere Aktivitäten wie beispielsweise gesunde Ernährung oder Sporteinheiten belohnt
  • Tausche Deine gesammelten Bonuspunkte gegen Lose ein und gewinne einen von vielen attraktiven Preisen
  • Laufe mit anderen DB Teams um die Wette und für ein gemeinsames Ziel!

Jetzt anmelden!

Anmeldefrist: 30. März 2018

Plakat zum Download

So funktioniert's

Suche Dir mind. 4 max. 9 Kolleginnen und Kollegen und überlege Dir einen Namen für Eurer TEAM.

Eine Woche vor Beginn der Challenge erhältst Du eine Einladungsmail. Über einen Link in der Einladungsmail lädst Du Dir die App runter und erstellst Dein persönliches Profil.

Die Challenge startet am 1. Mai und dauert 4 Wochen. In dieser Zeit gilt es möglichst viele Bonuspunkte (Coins) durch Schritte zu sammeln. Bonuspunkte (Coins) können ebenfalls durch Aktiviäten wie "Mobilisation im Alltag" oder "Wasser statt gesüßter Getränke" dazu verdient werden. Mit Coins können Lose "gekauft" werden - je aktiver - desto mehr Coins - desto mehr Lose - desto höher sind die Gewinnchancen.

Team-Wertung

Die Teilnehmer/-innen treten in Teams an und werden anhand der durchschnittlich erreichten Schrittzahl pro Mitarbeiter pro Tag miteinander verglichen. Die Teams mit dem höchsten Durchschnitt ernten die wohlverdiente Bewunderung und werden entsprechend bekannt gemacht!

Einzelwertung:

Je mehr Coins Du Dir durch Schritte und ergänzende Aktivitäten verdienst, desto mehr Lose hast Du am Ende im Lostopf.

Die CO2 fit App ist kompatibel mit den integrierten Schrittzählern von iOS und Android. Darüber hinaus kann die App mit Geräten von Fitbit, Garmin, Jawbone und Misfit verknüpft werden. Auch eine automatische Streckenmessung mit der Move App ist möglich. Die erfassten Schrittzahlen werden dann automatisch an die CO2 fit App übertragen. Eine manuelle Schritteingabe ist ebenfalls möglich, allerdings nur über die Webseite und nicht über die App.

  • Aktivurlaub am Spitzingsee
  • Garmin Fitnesstracker
  • Rezeptbox - Feierabendglück
  • Fitnes First Gutscheine
  • Sportartikel (Theraband, Pezziball, Handtücher etc.)

Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an info@spugnet.vdes.org