B2Run Frankfurt/Main

Starker Auftritt des DB/VDES Teams in Frankfurt/Main

In gleich 3 Kategorien liefen die DB Mitarbeiter/-inne auf's Treppchen. Angefangen mit der Einzelwertung Herren konnte Hendrik Pörschke seine Vorjahreszeit nochmals unterbieten und landete mit einer Zeit von 20:03 auf dem 3. Platz in der Gesamtwertung. Platz 1 in der Azubiwertung konnte Jörg Witt mit einer Zeit von 23:59, 3 Sekunden schneller als im letzten Jahr, verteidigen. Letztes Jahr noch Platz 3 -  in diesem Jahr ganz oben auf dem Treppchen wurde das DB/VDES Team männlich mit einem Erdinger Gutschein und einem XXL Erdinger Bier auf der Bühne gefeiert (Hendrik Pörschke, Moritz Weith, Michael Müller, Jörg Witt und Bernhard Affeldt). Die Sieger der Geamtwertung B2Run können  sich über ein direktes Ticket für das Finale in Köln am 6. September freuen.

DB/VDES Wertung

Die/die jeweils 1. Platzierte Bahner/-in in den folgenden Kategorien wird ebenfalls vom VDES zum Finale nach Köln eingeladen.

Einzelwertung männlich
1.Hendrik Pörschke                         20:03                        
2. Moritz Weith21:26
3.Michael Müller21:27
Einzelwertung weiblich
1.Maren Strickling                         28:30                     
2.Friederike Diehl29:28
3.Sylvia Lühn30:15
Chefwertung männlich
1.Wolfgang Keyser                       27:10                    
2.Christoph Eggenhofer28:22
3.Christophe Bailly33:02
Chefwertung weiblich
1.Barbara Müller                        32:40                   
Azubiwertung männlich
1.Jörg Witt                                 23:59                     
2.Torsten Schröter                        30:53
Azubiwertung weiblich
1.Günnaz Schum                       44:47