Anmeldung Präventionskurs

Wirbelsäulengymnastik mit Kleingeräten 2 (u.a. XCO & Flexibar)

In diesem Kurs werden die Muskeln, Sehnen und Bänder, die zu einem aktiven Schutz der Wirbelsäule beitragen, gekräftigt. Ergänzende Dehn – und Entspannungsübungen sorgen für das richtige Verhältnis von Be- und Entlastung. Kleingeräte wie z.B. Theraband und Gymnastikball sorgen für viel Abwechslung in den Kurseinheiten. In Kurs 1 kommen auch XCO zum Einsatz. Durch das dynamisches Hin- und Herbewegen der Xco´s entsteht ein spürbarer und hörbarer Impuls- der sogenannte REAKTIVE IMPACT. Dieser REAKTIVE IMPACT trainiert nicht nur die oberflächlichen sondern tieferliegendes Muskel- und Bindegewebe. Der straffende Effekt auf Arme, Bauch und Taille ist enorm.

Treffpunkt

Richelstraße 3, 80634 München, Sportkabinett im UG
Es stehen kostenfreie Dusch- und Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung!

Termine

Ab 17.01.2018, jeweils mittwochs von 16:00 bis 17:00 Uhr
(8 x 60 Minuten vrs. bis 14.03.2018 - KW 7 entfällt)
VDES Trainerin: Stefanie Pfeiffer

Die Kurse sind Maßnahmen der primären Prävention nach § 20 Abs. 1 SGB V.

90€ Kurskosten

BAHN-BKK-Versicherte

Bei regelmäßiger Teilnahme (70 %) ist der Kurs für BAHN-BKK Versicherte kostenfrei. Bei nicht ausreichender Teilnahme, bestätigen Sie mit dieser Anmeldung, dass Sie die Gebühr im Anschluss des Kurses selbst entrichten. Bitte beachten Sie, dass max. 2 Kurse pro Präventionsfeld kostenfrei sind.

Versicherte anderer Krankenkassen

Nach Kursabschluss erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse zur Rückerstattung einreichen können.

Sobald die Mindesteilnehmerzahl erreicht wurde, erhalten Sie weitere Kurs- und Zahlungsinformationen.

Anmeldefrist: 12.01.2018