Bildungsurlaub

Der Verband Deutscher Eisenbahner-Sportvereine e.V. (VDES) ist anerkannter Bildungsträger gemäß § 9 Hessisches Bildungsurlaubgesetz (HBUG) und damit berechtigt zur Durchführung von Bildungsveranstaltungen im Sinne dieses Gesetzes (Träger-Nr: 1137).

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?


Die Einzelheiten zum Bildungsurlaub sind im "Bildungsurlaubsgesetz" des jeweiligen Bundeslandes geregelt.

In den meisten Bundesländern gilt: wer mindestens sechs Monate bei einer Firma beschäftigt ist, hat Anspruch auf Bildungsurlaub von in der Regel fünf Arbeitstagen. Die Kosten der Fortbildung trägt der Arbeitnehmende während der Arbeitgebende den Arbeitnehmenden für diese Zeit bei vollem Lohnausgleich freistellt. Allerdings darf der Arbeitgebende wegen „dringenden betrieblichen Erfordernissen“ die Freistellung verweigern.

Sprechen Sie Ihre Vorgesetzten einfach darauf an.

Hinweis: Für Förderberechtigte übernimmt der Fonds soziale Sicherung 400,00 € Seminarkosten im Rahmen der Bildungsförderung.

Weitere Informationen zur Bildungsförderung und Antragsstellung finden Sie hier beim Fonds soziale Sicherung.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Anne Zellmer

Sport- & Gesund­heits­management
Details anzeigen

Aktuelles

Alle Artikel anzeigen